Das Training AKTIVES ZUHÖREN  hat meinen Mitarbeitern gezeigt, dass man über ALLES reden kann. Verbesserungen in der Kommunikation waren sofort sichtbar und deshalb werden wir das weiter machen!

Beate Schwarz ( Chefin, DU Willkommen in der Umwelt)

“Für mich geht es darum, meine Handlungsklaviatur im Job zu erweitern. Michael kenne ich aus einem Teamtraining in unserer Firma, inzwischen habe ich ihn auch als Coach im Einzel erlebt. Ich schätze seine Reflektionsfähigkeit, die mir Unbewusstes bewusst macht.”

Daniel Adler (42), IT-Leiter aus Viernheim

“Michael und Leo kenne ich aus der Männerarbeit. Ich schätze ihre hohe Empathie und schnelle Auffassungsgabe.

In unseren regelmäßigen Runden reflektiere ich Situationen aus meinem Leben, um Blockaden zu lösen oder mich auf anstehende Schritt vorzubereiten. Dabei sind mir die Männer zum einen Spiegel, zum anderen profitiere ich von der Erfahrung der beiden Prozessleiter.”

Rolf Conrad (52), Ingenieur aus Schwäbisch Hall

„Leo begleitet mich – mit einem bedingungslosen JA zu mir – authentisch, zugewandt und wertschätzend. Ich schätze an ihm sein klares Spiegeln, auch wenn es schmerzhaft wird, weil er mal wieder den Finger in eine Wunde legt.

Er unterstützt mich mit seiner hohen Empathie, Worte und Formulierungen zu finden, die mir entsprechen. Seine unkonventionelle Sichtweise eröffnet mir Perspektiven jenseits meines Tunnelblicks.”

Petra A. (56), Lehrerin aus Heilbronn

„Im Rahmen meiner Gestalttherapie habe ich Leonhard Fromm kennengelernt. Er ist sehr aufmerksam, klar, in dem was er tut, tiefgründig, warmherzig und hat ein sehr feines Gespür und bringt die Dinge auf den Punkt.

Der Therapeut ist ein Freigeist und Macher, der nach kürzester Zeit mein vollstes Vertrauen hatte. Ich schätze seine Arbeit sehr, weil sie Hand und Fuß hat.“

Wolfgang Kolb (54), Ostfildern

„Leo legt meine Widersprüche offen und spiegelt mir, wo ich nicht genau hinschaue und am liebsten verdränge.

Er glaubt meiner Körpersprache oder Mimik mehr als meinen Worten, entlarvt meine Wortwahl und baut mich auf, wenn ich alles negativ sehe. Er unterstützt mich intensiv, mich selbst besser kennenzulernen, zu verstehen und gnädiger mit mir selbst zu sein.“

Salim Cil (50), Gastronom aus Schorndorf