Gestalttherapeut und Männer-Coach Leo Fromm referiert auf dem Männer-Festival in Kirchschlag b. Linz.

Im Interview mit Festival-Macher Ulrich Guserl und Andreas Mairwöger berichtet Fromm über seine Erfahrungen mit Männern, die ihn aufsuchen. Einerseits kämen diese, um besser bzw. effizienter zu werden. Der Großteil suche therapeutische Hilfe allerdings aus der Not heraus. „Weil sie es selbst nicht mehr hinbekommen“, so der 59-jährige Schorndorfer. Oft seien Lebenskrisen Auslöser für Männer, sich helfen zu lassen: Arbeitslosigkeit, Scheidung, Tod oder Krankheit seien starke Triebfedern für Reflexion und Persönlichkeitsentwicklung. Für Fromm folgt daraus auch die Antwort auf die Frage: Was einen starken/echten Mann ausmacht. Der sei, so Fromm, psychisch ausgeleuchtet. Er kenne seine Schatten und Verhaltensmuster und könne sein Handeln bewusster steuern. Zudem habe er Kontakt zu seinen Gefühlen und könne diese zeigen.

Das Interview ist hier zu sehen: Video mit Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert